Ja, Bücher & Spiele gehören nicht explizit zur Grundversorgung- aber sie tun unserer Seele gut.
Unsere Buchhandlung bleibt nach den Massnahmen des Bundes bis auf Weiteres geschlossen. Wir machen aus der momentanen Situation das Beste und purzeln jetzt einfach zu euch nach Hause! Gerne liefern wir Bücher & Spiele direkt, portofrei und gegen Rechnung in euren Briefkasten. So könnt ihr bestellen: Direkt über unseren Onlineshop auf dieser Webseite oder per Mail: purzelbaum@bluemail.ch.
Vielen Dank für eure Solidarität, wir schätzen dies.
Bleibt gesund & tut euch was Gutes!


Purzelbaum Buchtipps April 2020

Nickolas Butler

Ein wenig Glaube
Klett Cotta

Basierend auf einer wahren Begebenheit ist dieser eindringliche Familienroman der etwas anderen Art entstanden. Was ist Glaube und wie weit darf er gehen? Erzählt wird die Geschichte aus Sicht des Grossvaters Lyle, der mit seiner Frau Peg, ihrer adoptierten, alleinerziehenden Tochter Shiloh und deren kleinem Sohn Isaac in einer Kleinstadt im ländlichen Wisconsin lebt. Nach Jahren der Entfremdung zu ihrer Tochter haben sie gerade wieder zusammengefunden und die liebevollen Grosseltern geniessen die Zeit mit ihrem aufgeweckten fünfjährigen Enkelkind. Doch die Harmonie wird schon bald getrübt, denn Shiloh wendet sich einer christlichen Glaubensgemeinschaft zu und geht eine Beziehung mit dem jungen, charismatischen Pastor Steven ein, der in dem kleinen Isaac ein Wunderheiler sieht. Eine Geschichte, die Stoff für kontroverse Diskussionen ergibt. Ich bin begeistert!
Andrea Rölli

Glaube


 

Sind

Anna Hope

Was wir sind
Hanser

Was will ich im Leben, wie setze ich meine Vorstellungen im Laufe meines Lebens um und wie kommt die Realität mir immer wieder dazwischen.
Der Roman beginnt mit einer Szene im 2004. Die drei Freundinnen Cate, Hannah und Lissa, alle drei Ende zwanzig, leben gemeinsam in einer WG in London. Es ist eine gute Zeit für sie, alles scheint ihnen offen zu stehen. Das Leben ist immer noch formbar und voller Potenzial und sie haben noch Zeit zu werden, wer sie später einmal sein wollen. Die Geschichte springt ins Jahr 2010. Für die Frauen hat sich seitdem einiges verändert. Mitte dreissig könnten ihre Lebensumstände nicht unterschiedlicher sein.
Ein wunderbar erzählter Roman über eine Generation, die glaubt, alles haben zu können, was sie sich wünscht und die an den hohen Erwartungen scheitert. Ein Buch über das Leben, klug und einfühlsam.
Andrea Rölli

Anne Tyler

Der Sinn des Ganzen
Kein & Aber

Diese Geschichte beschreibt mit grosser Leichtigkeit und viel Feinsinn das Leben von Micah Mortimer, einem pingeligen Gewohnheitsmenschen Anfang 40, der ein scheinbar zufriedenes Leben führt. Überraschungen sind gar nichts für ihn. Da wundert es kaum, dass seine alltägliche Balance ins Wanken gerät, als seine Freundin bei ihm einziehen will und ein Teenager behauptet, er sei sein Vater. Dieses Buch habe ich mit Begeisterung gelesen.
Tabea Schifferle

Ganzen


Sah

 

Lisa Jewell

Weil niemand sie sah
Limes

Ein Mädchen – verschwunden.
Die Familie- sie zerbricht daran.
Doch dann bringt die Zeit etwas Unvorstellbares ans Licht.
Die junge Ellie ist klug und gewitzt. Plötzlich verschwindet sie spurlos. Zehn Jahre danach lernt ihre Mutter Laurel einen Mann kennen, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Zaghaft beginnt sie wieder, an ihr eigenes Glück zu glauben. Doch die Begegnung mit der neunjährigen Tochter von Floyd Dunn raubt ihre den Atem- das kleine Mädchen ist ihrer vermissten Tochter wie aus dem Gesicht geschnitten.
All die unbeantworteten Fragen prallen mit ganzer Wucht auf Laurel ein. Was geschah mit Ellie damals wirklich?
Eine extrem spannend geschriebene Geschichte, die einen berührt und nicht mehr loslässt. Unbedingt lesen!
Caroline Graber

   
Punkteaktion

Schmökern Sie in unserem Fundus an reduzierten Büchern…

… und profitieren Sie!




Purzelbaum Spieltipp April 2020

Speedy Roll
Ein Igel-Wettrennen für Kinder ab 4 Jahren

Piatnik
Für 1 - 4 Spieler ab 4 Jahren
Dauer: ca. 20 Min.

Speed

Die Igel brauchen Unterstützung beim Sammeln von Äpfeln, Blättern und Pilzen. Anstatt gewürfelt wird gerollt. Gespielt wird alleine, also im Wettrennen gegeneinander oder kooperativ, alle gemeinsam gegen den schlauen Fuchs.
Wer erreicht das Igel-Zuhause am schnellsten?
Ein schön gestaltetes Wettlaufspiel bei dem der Spielplan beliebig zusammengesetzt werden kann.

    top