Purzelbaum Buchtipps Februar 2020

Joe Heap

Die Welt in allen Farben
Harper Collins

Nova kann Vieles. Nur sehen, das kann sie nicht. Sie ist eine selbstsichere junge Frau, die mit ihrer Blindheit gut zurechtkommt. Durch eine Operation erhält sie die Möglichkeit, ihr Augenlicht wieder zurück zu gewinnen. Doch sich als Sehende durch die Welt zu bewegen ist gar nicht so leicht und sie findet sich plötzlich im Leben nicht mehr zurecht.
Da begegnet sie Kate. Auch ihr Weg war von Dunkelheit geprägt. Aber auf eine ganz andere Weise. Die Beiden werden Freundinnen und unterstützen sich gegenseitig. Ein berührender Roman einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte, die uns die Welt auf andere Weise sehen lässt.
Corinne Kaufmann

Farben


 

Gletscher

Arnaldur Indridason

Verborgen im Gletscher
Lübbe

Der isländische Autor ist nicht nur in seiner Heimat eine feste Grösse auf dem Krimimarkt. Auch bei uns zählt er zu den beliebten Autoren nordischer Spannungsromane, vor allem durch seine Kommissar-Erlendur-Reihe. Mit „Verborgen im Gletscher“ legt er jetzt den ersten Roman mit Kommissar Konrád als Hauptfigur vor. Eine deutsche Touristengruppe stösst bei einer Wanderung auf dem Langjökull-Gletscher auf eine männliche Leiche. Der 30-jährige Einschluss in das Eis hat den Toten nahezu vollständig konserviert, sodass es nicht mehr als eines Blickes von Konrád, einem pensionierten Polizisten, bedarf um einen alten Fall ins Gedächtnis zurückzurufen.
1985 verschwand auf mysteriöse Weise der Fischereiunternehmer Sigurvin. Obwohl die Polizei damals ein Verdächtiger fand – der Geschäftspartner Sigurvins -, konnte dem Mann die Tat nie nachgewiesen werden. Systematisch entwickelt der Autor seinen Plot und wer sich gerne in ein Netz aus menschlichen Intrigen, Korruption und tiefen Abgründen verwickeln lassen möchte, der kommt hier auf seine Kosten!
Andrea Rölli

Louise Boije af Gennäs

Blutblume/Scheintod/Feuerdrache
Europa Verlag

Als Saras Vater bei einem rätselhaften Brand zu Tode kommt, zieht sie von der schwedischen Kleinstadt Örebro nach Stockholm. Dort läuft zunächst alles glatt für die 25 Jährige: Aus ihrem Job als Kellnerin wird eine Anstellung bei einer angesehenen PR-Agentur, und von der schäbigen Vorortwohnung geht es in ein luxuriöses Apartment im Nobelstadtteil Östermalm. Sara ist glücklich, dass sich in ihrem Leben endlich alles zum Guten gewendet hat. Doch schon bald merkt sie, dass nichts so ist, wie es scheint. Beängstigende Dinge geschehen, sie beginnt an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln. Packend und realistisch erzählt, wahnsinnig spannend und schlichtweg grossartig aufgebaut- zwei der drei Bände an die Millenium-Trilogie erinnernde Geschichte sind bereits erschienen.
Caroline Graber

Blutblume


Tonne

 

Ellen Berg

Der ist für die Tonne
(K)ein Männer – Roman
atb

Hannah ist professionelle Entrümplerin und hilft Menschen, Ordnung in ihr Leben zu bekommen. Privat pflegt sie liebevoll ihre rollstuhlbedürftige Hippiemutter.
Als sie von ihrer besten Freundin Tes den Auftrag erhält, ihrem neuen Schwarm Pascal unter die Arme zu greifen, und ihn dabei gleichzeitig noch etwas zurechtzubiegen, nimmt das Drama seinen Lauf. Eine sehr süffisante Lektüre über das Entsorgen von emotionalem Ballast und Liebesverwirrungen im Ordnungswahn.... zum Schmunzeln- aber nicht für die Tonne.
Tabea Schifferle

   
Punkteaktion

Schmökern Sie in unserem Fundus an reduzierten Büchern…

… und profitieren Sie!




Purzelbaum Spieltipp Februar 2020

Tippi Toppi

Schmidt Spiele
Für 1 - 4 Spieler ab 8 Jahren
Dauer: ca. 20 Min.


Tippi

Vier von einer vorher festgelegten Anzahl an Aufgaben liegen zusammen mit vier Zahlenkarten in der Mitte. Gemeinsam versuchen die Spieler reihum mit ihren Handkarten die Aufgaben zu erfüllen. Die Krux: Niemand weiss, was der andere so auf der Hand hat…
Super simpel sind die Regeln, schnell erklärt und kurzweilig- ein raffiniertes Spiel!
Kooperativ, kommunikativ und kongenial!

 

    top